Startseite
Über uns
Infos
Anbaugebiete
Produzenten
Haider
Lehner
Mad Haus Marienberg
Rosenberger
Charles Smith
Anstalt unterwegs
Weißweine
Rotweine Österreich
USA-Weine
Rotweine Italien
Sekt/Secco/Rose
Schmankerl
Kontaktformular
AGB
Impressum
Links
Gästebuch

MAD Haus Marienberg

 

Das Weingut MAD Haus Marienberg kann auf eine lange Tradition des Qualitätsweinbaus zurückblicken und bietet Weinfreunden eine schier unerschöpfliche Sortenvielfalt.

Zahlreicher Erfolge und Auszeichnungen bestätigen diesen Weg.

ZWEIGELT, BLAUFRÄNKISCH, St. LAURENT und der PINOT NOIR sind die autochthonen Roten Vertreter. CABERNT SAUVIGNON, MERLOT die Internationalen.

Bei den Weißen dominieren CHARDONNAY, PINOT BLANC und WELSCHRIESLING.

Die Philosophie ist klar:

Bei den Weißen steht Frucht und Mineralik im Vordergrund mit dem Hang zu mehr Wein mit Fülle und Geschmeidikeit nicht absolut Säurebetont.

Der Rose „ PINK BLISS" der Star der letzten Jahre. Bestehend aus 6 Rotweinsorten, wird durch Saftentzug ( Seihmost ) ein Tröpfchen gewonnen, das fein, zart und vor allem animierend durch sein überaus elegantes Süß-Säurespiel besticht.

Bei den Roten beginnen wir mit den überaus fruchtigen Zweigelt „CLASSIC" und seinem Bruder dem Blaufränkisch „CLASSIC" der mit Würzigkeit aufwartet.

Weiter geht es mit der „PREMIUM LINIE", deren Weine sich durch Schmelz und Reintönigkeit präsentieren. Wo man das Terroir schon deutlich erkennt.

Es folgen die „GROßEN LAGEN" Weine, die zu 100% im Barrique-Fass ausgebaut sind.

Mehr oder weniger im neuen Fass ausgebaut, präsentieren sich die Weine überaus geschmeidig und mit enormem Tiefgang. Beginnend mit dem Blended – Mad der vom Blaufränkisch dominiert wird, und Merlot und Cabernet Franc als Partner hat. Die richtige Dossage von Holz, Duft nach Gewürznelken und Nougat machen den Wein sehr stimmig.

Die beiden Cuvee´s Cabernet Sauvignon-Merlot und Furioso sind wirklich furios gelungen und haben ein feines Toasting mit druckvoller Länge. Sehr gut.

Wahre Preis-Leistungsweine!

Das Highlight ist absolut der Blaufränkisch aus der Riede „MARIENTHAL", der mit seiner besonders eigenständigen Aromatik punktet, tolles Potential hat und sich sehr elegant am Gaumen verabschiedet.

 

 

Die Philosophie des Weinguts MAD Haus Marienberg:

 

Großer Wein hat Charakter, hat Persönlichkeit. Er erzählt vom Klima und Boden, von den Menschen, die ihn als Beere am Stock pflegen und ihn danach zu Wein keltern. Großer Wein lebt, verändert sich und reift. Unser Respekt vor diesen Eigenschaften bestimmt unsere Art Weinbau zu betreiben und Wein zu machen.

 

Der Qualität verschrieben ...

 

Für uns ist der Qualitätsgedanke bestimmende Philosophie - in allen Schritten des Weinmachens. So streben wir danach, das große Potential unserer klassischen Lagen durch Erfahrung und Können bestmöglich zu nutzen. Unter dem feuchtigkeitsregulierenden Einfluß des Neusiedlersees entwickeln sich die Reben wie ihre Trauben zur Vollreife. Das Leithagebirge bietet Schutz vor kalten Winden und die Exposition unserer Rieden nach Süden und Osten bewahrt die Reben vor Frost. Durch die hohe Pflanzdichte pro Hektar wird der einzelne Rebstock geschont, und kann sich dadurch besser entwickeln.

 

... der Natur verbunden

 

Wir wollen die optimale Entwicklung der Weinreben fördern, nicht erzwingen - daher bevorzugen wir den naturnahen Weinbau. Der Rebschnitt im Frühling und das Ausdünnen der Trauben nach der Blüte dienen der freiwilligen Mengenbeschränkung, wodurch der Stock jeder einzelnen Beere einen größeren Anteil an Wasser und Nährstoffen zukommen lassen kann. Auch im Keller bevorzugen wir den sanften Weg: Unter Ausnützung der modernsten Technologie werden die reifen Beeren behutsam verarbeitet, der Sorte, dem Jahrgang und vor allem dem Weincharakter entsprechend gereift und erst wenn sie erwachsen sind gefüllt.

to Top of Page